Live-Call mit Alexander Gerst in Künzelsau

Alexander Gerst’s Heimatstadt Künzelsau feiert seinen Astronauten

Am 26. Juli 2018 hat der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst Zuhause angerufen: bei einem Live-Call zur Internationalen Raumstation ISS feierten mehrere Hundert Menschen ihren Mann im All. Auf einer Leinwand vor dem Alten Rathaus verfolgen die Zuschauer den Live-Call mit dem berühmtesten Sohn Stadt, der seit zwei Monaten zum zweiten Mal in der ISS die Erde umkreist und zufrieden die Fragen aus seiner Heimat beantwortet. Die Hauptstraße des Fachwerkstädtchens gleicht einer Fanmeile, wie man sie sonst nur von Fußballweltmeisterschaften kennt. “Unser Astronaut Alexander Gerst” steht auf Bannern. Im Rathaus gibt es eine Weltraumausstellung, Street-Art-Projekte befassen sich mit dem Thema. “Eine bessere Werbung für die Region kann es gar nicht geben”, sagt Landrat Matthias Neth. Mit Papptafeln schickten die Künzelsauer den Gruß “Hallo Alex!” in großen roten Lettern zurück in den erdnahen Orbit.

 

Mit der ISS-ABOVE gibt es jetzt eine noch bessere Möglichkeit, die Raumstation zu verfolgen und die Aussicht von Gerst auf die Erde zu erleben. Die ISS-ABOVE bringt den Livestream von vier ISS-Außenkameras direkt auf euren Bildschirm und informiert euch, wenn die ISS über eure Köpfe fliegt und wann Ihr sie dabei beobachten könnt. Schaut doch mal rein in unseren Onlineshop!

 

(Bildquelle: stimme.de, Fotografen: Dennis Mugler, Manuel Maier)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.