Die ISS-ABOVE – dein Kontrollzentrum für die ISS!

 

Erlebe die Aussicht der Astronauten auf deinem eigenen Bildschirm

Im April 2014 wurde ein Experiment mit vier Außenkameras an der Internationalen Raumstation ISS angebracht („High-Definition Earth Viewing“, HDEV) und der Live-Videostream wurde weltweit verfügbar. Die ISS-ABOVE erlaubt die einfache Wiedergabe dieses Videostreams auf einem Fernsehbildschirm, gemeinsam mit informativen Anzeigen basierend auf den Bildschirmen im ISS-Missionskontrollzentrum.

Die vier Kameras an Bord der ISS erlauben den einmaligen Ausblick auf die Erde, den sonst nur die Astronauten erleben. Die Erde ist im Videostream nur dann sichtbar, wenn die ISS auf ihrer 92-minütigen Umlaufbahn um die Erde über der sonnenbeschienen Seite ist. Das entspricht ungefähr der Hälfte des Orbits, also etwa.46 Minuten. In dieser Zeit schaltet HDEV im Wechsel durch alle vier Kameras, die unterschiedliche Ansichten in Flugrichtung (1 Kamera), gerade nach unten (1 Kamera) und schräg nach hinten (2 Kameras) zeigen.

Teilweise sind auf den Kameraansichten auch Teile der ISS zu sehen, wie z.B. die angedockten russischen Sojus- und Progress-Fahrzeuge. Manchmal kann man auch die Annäherung und das An-/Abdocken von Raumfahrzeugen wie der Dragon-Kapsel von SpaceX oder des Cygnus-Raumschiffs von Orbital ATK live beobachten.

ISS-ABOVE bringt diese Ansichten auf deinen Bildschirm, ob Zuhause, auf der Arbeit, im Empfangs- oder Wartebereich der Firma, oder in der Schule deiner Kinder. Die Faszination der Raumfahrt kann so eindrücklich vermittelt werden.

 

Verfolge wo die ISS ist und wann Du sie sehen kannst

Die ISS-ABOVE verbindet die Live-Ansichten der HDEV-Kameras mit informativen Anzeigen zur Raumstation und wie du sie beobachten kannst. Dazu braucht die ISS-ABOVE lediglich die Info zu deiner eigenen Position auf der Erde und eine Internetverbindung. Deine eigene Position gibst du beim ersten Start der ISS-ABOVE selbst ein, und kannst diese selbstverständlich jederzeit verändern. Auch viele andere Einstellungen sind als Administrator einer ISS-Above konfigurierbar, so z.B. die Anzeigedauer der verschiedenen Infobilder und des Livestreams, die Anzeigesprache und eigene Tweets, wenn die ISS über den Himmel zieht.

Die ISS-ABOVE zeigt die aktuelle Position der ISS über der Erde, zusammen mit nützlichen Informationen zur Höhe und Geschwindigkeit der Raumstation. Außerdem zeigt die ISS-ABOVE auch die aktuelle Besatzung der ISS mit Namen, Funktion und Bild an. Basierend auf dem eigenen Standort und der Bahn der ISS kann die ISS-ABOVE dir dann auch angeben, wann die ISS das nächste Mal über deinen Kopf hinweg zieht und wann du sie dabei aufgrund der reflektierten Sonneneinstrahlung beobachten kannst. Dies ist in der Regel am Abend oder am frühen Morgen der Fall, da tagsüber die Sonne zu hell ist und in der tiefen Nacht oft die Beleuchtungswinkel nicht passen. Die einzelnen Ansichten der ISS-ABOVE werden im Folgenden noch ausführlicher erklärt.

Zusätzlich zeigt das blinkende PiGlow-Modul der ISS-ABOVE dir auch ohne Bildschirm den nächsten Überflug der Raumstation an. Die LEDs zeigen dir durch:

  • ROTES BLINKEN die Anzahl der Stunden bis zum nächsten Überflug,
  • GRÜNES BLINKEN die Anzahl von 10-Min.-Intervallen bis zum nächsten Überflug,
  • BLAUES BLINKEN die Anzahl der Minuten bis zum nächsten Überflug,
  • BLINKEN IN ALLEN FARBEN, dass die ISS gerade über dich hinweg zieht.

 

Die einzelnen Anzeigen der ISS-ABOVE

ISS-Orbit (Weltkarte)
Expedition Crew
Nächster Überflug
Nächster Überflug (Himmelskarte)
Sichtbarer Überflug

 

Mehr über die ISS-ABOVE

Die ISS-ABOVE ist eine eigenständige Einheit auf Basis eines Raspberry Pi-Minicomputers. Der Raspberry Pi wird noch durch ein PiGlow-Leuchtmodul ergänzt, um den Überflug der ISS auch ohne Bildschirm zu signalisieren. Die ISS-Above wurde von Liam Kennedy in den USA entwickelt, wir vertreiben als offzieller Reseller die ISS-ABOVE jetzt auch in Europa.

Interessierte Käufer in Nordamerika (USA, Kanada, Mexiko) nutzen bitte direkt die offizielle US-Seite unter www.issabove.com.